Für alle, die wissen möchten, die der Einstieg bei Intense-Training sein kann:


Der „Klassiker“: Probetraining


Du bist direkt auf der Suche nach Krav Maga, Selbstverteidigung oder Kampfsport und auf Intense aufmerksam geworden?

Die Infos auf der Homepage sagen Dir zu oder Du bist von Freunden/Verwandten überzeugt worden, mal bei uns vorbeizuschauen.

Super, dann melde Dich einfach über den Button/die Probetraining-Seite auf unserer Homepage an.

Hier kannst Du Dir entspannt einen passenden Termin aussuchen und kostenlos buchen.

Damit hast Du es eigentlich schon geschafft, Du brauchst nur noch kurz vor dem gebuchten Termin da sein und Dich bei der Trainer*Inn zu melden.

Du steigst direkt mit den laufenden Gruppen ins Training ein. So bekommst Du gleich den Überblick, wie ein Regeltraining aussieht und wie die Gruppe so tickt.

Keine Sorge, Du kommst auf jeden Fall mit. Bei uns wird jeder genau da abgeholt, wo er an dem Tag gerade steht.

Bis zu zwei Probetrainings kannst Du auf diesem Wege buchen.

Nach dem zweiten Probetraining möchten wir mit Dir über einen Vertrag reden. Aber keine Sorge!

Du hast im ersten Monat jederzeit ohne Nennung von Gründen ein Rücktrittsrecht!

So kannst Du für nur eine Monatsgebühr alle Kurse ausprobieren und sehen, wie und ob das Training in Deinen Alltag passt…

 

Der schnellste Weg, ohne Umwege direkt zur Mitgliedschaft in einem tollen Team!


Für „Tester“


Du hast zwar so ein Gefühl, Krav Maga und Co. wären was für Dich, aber es fehlt das Letzte Quäntchen Sicherheit?

Oder Du willst das zwar mal ausprobieren, aber ob das Dein Hobby wird, ist noch unklar?

Kein Thema.

Auf unserer Seite „Termine“ findest Du jede Menge Kurse.

Manche davon heißen Einsteigerkurs oder Schnupperkurs.

Das sind Formate, die entweder ein oder zwei Tage gehen (Wochenend-Kurse), oder ein/zweimal die Woche innerhalb der Werkwoche.

Davon sind manche in unser laufendes Training eingebettet, andere an extra Terminen, aber alle laufen ab, wie eine normale Trainingseinheit.

So bekommst Du einen sehr intensiven oder nachhaltigen Eindruck von uns und unserem Training.

Das coolste, bei mehrwöchigen Formaten kannst Du parallel alle, ja alle! Kurse die sonst noch laufen ausprobieren (wenn Sie zu Dir passen, gell 😊)

Da kannst Du dann nach Herzenslust testen und fragen.

Wenn es dann passt, nimm einen Vertrag mit und werde Mitglied.

 

Ach ja, am aller-coolsten, die Kursgebühr wird anteilig mit Deinem Mitgliedbeitrag verrechnet. Der Hammer!


Für ganz „Unentschlossene“


Keine Ahnung, ob dieses Thema was für Dich ist?

Nur so ein wages Bauchgefühl, man sollte sich damit mal beschäftigen?

 

Dann schau doch unter Terminen mal zu den Seminaren wie Frauensicherheitstag, Eltern-Kind Sicherheitstraining, Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen und co.

Da gibt es nette, in sich geschlossene, Eintages-Formate zu bestimmten Themen.

Danach bist Du schlauer und etwas sicherer…hast was fürs Leben gelernt, aber darfst auch gerne sagen: "spannend, aber nicht mein Ding."

 

Wenn Du aber denkst: "mmh doch ganz geil" steigst Du wie bei 1. Oder 2. ein…


Der „alte Hase“


Du hast Krav Mag mal früher trainiert? Oder wo anders?

Oder einen anderen Kampfsport/Kampfkunst und willst wechseln oder sogar Krav Maga dazu packen?

Cool!

Es kann super spannend sein, zu seinem aktuellen Wettkampfsport (BJJ, MMA, Muay Thai),

sich noch etwas „Street Smartness“ draufzupacken

Also Willkommen…

Uns ist es egal, bei wem oder was Du trainierst oder trainiert hast. Wichtig ist, Du willst uns kennen lernen und hast die Bereitschaft das Glas etwas auszuschütten und auch Neues lernen zu wollen.

Mit Deinen Erfahrungen bist Du eine super Bereicherung für uns!

 

Einsteigen kannst Du, wie in den Punkten 1-3 beschrieben!


Anfahrt

 

Auf dem Schmaarkamp 1b (hinter PitStop, gleiche Zufahrt)